Selige Imelda

Selige Imelda Lambertini
Patronin der Erstkommunikanten

geboren im Jahr 1321 in Bologna
gestorben am 13. Mai 1333 in Bologna

Ihr bis heute unversehrter Leib ruht in der Kirche St. Sigismund in Bologna

„Ich kann gar nicht verstehen, dass man noch leben kann, wenn der Heiland zu einem gekommen ist.
Ich glaube, wenn er zu mir kommt, werde ich vor lauter Freude und Glück sterben!”…
(Aussage Imeldas kurz vor ihrem Tod)

Imelda Lambertini’s Vater war Graf Egano Lambertini und sehr wohlhabend.

Als kleines Kind schon hegte Imelda eine große Liebe zum eucharistischen Heiland.Weiterlesen …