Der Heilige Franz von Sales

Der Heilige Franz von Sales – Fürstbischof von Genf/Annecy

geboren am 21. August 1567, Schloss Sales bei Thorens/Annecy, Savoyen
gestorben am 28. Dezember 1622 in Lyon – Begräbnisstätte Annecy

Franz von Sales stammt aus einem Adelsgeschlecht aus Savoyen.

Sein Vater hieß François de Boisy, seine Mutter Françoise de Sionnaz. Er war das erste von zwölf Kindern. Der Vater wollte für seinen Erstgeborenen die beste schulische Ausbildung. Seinen ersten Schulunterricht genoss Franz in La Roche und Annecy.

1578 mit 12 Jahren, kam er in das Collège de Clermont nach Paris. Hier geriet er einige Jahre später in eine persönliche Krise. Er kannte die theologischen Diskussionen über die calvinistische Lehre von der Vorherbestimmung, die behauptet, dass Gott von Ewigkeit her festgelegt habe, welcher Mensch zur Seligkeit und welcher Mensch zur Verdammnis bestimmt sei. Von dieser Lehre wurde er stark beeinflusst. Franz von Sales glaubte sogar eine Zeit lang, dass Gott ihn verdammt hätte.Weiterlesen …