Die Heilige Agnes von ROM (*258/259)

Die Heilige Agnes von Rom wird in den christlichen Kirchen als Märtyrin und Heilige verehrt.
Ihr Gedenktag ist der 21. Januar. In der katholischen Kirche gilt die Heilige Agnes als Schutzpatronin der Jungfrauen, Verlobten und der Keuschheit.

Nach der Überlieferung stammte Agnes aus einer römischen Adelsfamilie.

Als der Sohn des Präfekten von Rom die zwölfjährige Agnes zur Frau nehmen wollte, bekannte sie, dass sie ihn niemals heiraten könne, da sie die Ehelosigkeit um Christi willen gelobt hatte. Daraufhin ließ man Agnes vor Gericht stellen. Doch auch die Drohungen des Richters vermochten nicht, sie von ihrem Gelübde abzubringen.Weiterlesen …