Anna Henle aus Aichstetten – Mystikerin

Anna Henle aus Aichstetten – Mystikerin

geboren am 18. November 1871
gestorben am Aschermittwoch 21. Februar 1950 in Aichstetten

AnnaHenle

Als Tochter einer Bäckersfamilie wurde Anna Henle am 18. November 1871 in Aichstetten bei Memmingen im Allgäu geboren.

Schon als Schulmädchen von kaum 13 Jahren erhielt sie am Tage ihrer Erstkommunion eine eindrucksvolle innere Schau mit drei Engeln, jeder mit einem Symbol. Der eine hatte einen Blumenkranz, der andere eine Dornenkrone und der dritte eine Harfe. „Wähle!“ wurde sie aufgefordert, und sie wählte die Dornenkrone. Von da ab wurde das frohe und gesunde Mädchen gelähmt, war ans Bett gefesselt und hatte große Schmerzen zu erleiden. Zahlreiche Visionen und andere mystische Erlebnisse bereicherten ihr Leben.Weiterlesen …