Warum ein erfolgreicher Unternehmer ins Kloster ging

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/monch-und-manager

Warum ein erfolgreicher Unternehmer ins Kloster ging
Mönch und Manager

Justinus Pech ist beides: Mönch und Manager. Bevor er ins Kloster eingetreten ist, arbeitete er für einen großen Konsumgüterhersteller und leitete ein eigenes Unternehmen. Doch der Wunsch, Ordensmann zu werden, war stärker.

+

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/mission-mit-hochprozentigem-trendgetrank

Ein Zisterzienser aus Bochum stellt Kloster-Gin her
Mission mit hochprozentigem Trendgetränk

Papst Franziskus hat Innovationen von Ordensleuten gefordert. Daraufhin probierte ein Mönch aus Bochum mit Kräutern und Alkohol herum. Das Ergebnis: ein erlesener Gin, mit denen er neue Zielgruppen erreicht.

+

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/kloster-stiepel-gekommen-um-zu-bleiben

Zisterzienserkloster in Bochum feiert 30. Geburtstag
Kloster Stiepel: Gekommen, um zu bleiben

Ende August 1988 kamen vier Zisterziensermönche aus Österreich nach Bochum-Stiepel und gründeten ein neues Kloster. Trotz anfänglicher Kritik hat sich das Kloster 30 Jahre später bewährt und ist mächtig gewachsen.

+

 https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/stift-heiligenkreuz-mit-hochststand-an-monchen

Österreichisches Kloster zählt derzeit 97 Mönche – Internationale Aktivitäten geplant
Stift Heiligenkreuz mit Höchststand an Mönchen

Die Zisterzienser von Heiligenkreuz zählen 97 Mönche, allein vergangene Woche haben vier Ordensmänner die Ewige Profess abgelegt. Der rege Zulauf berührt auch die internationalen Aktivitäten der Abtei.

Kirche in Österreich bereitet “Monat der Weltmission” vor

http://www.kath.net/news/65788

08 November 2018

Kirche in Österreich bereitet “Monat der Weltmission” vor
Bischöfe stellen bei Herbst-Vollversammlung zusammen
mit KOO-Geschäftsführerin Appel und Missio-Nationaldirektor Wallner
Weichen für kirchliche Initiativen zum von Papst Franziskus
für Oktober 2019 ausgerufenen Außerordentlichen Monat der Weltmission

Fall Asia Bibi: Missio fordert Einschaltung von Bundesregierung

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/fall-asia-bibi-missio-fordert-einschaltung-von-bundesregierung

Nach der Wende in Pakistan zeigen sich Hilfswerke besorgt

Fall Asia Bibi: Missio fordert Einschaltung von Bundesregierung

Die Lage in Pakistan ist unübersichtlich, aber eine Sache wurde an diesem Wochenende klar: Die Christin Asia Bibi ist nicht frei, obwohl sie vom Vorwurf der Gotteslästerung freigesprochen wurde. Hilfswerke fordern nun die Einschaltung von Bundesregierung, EU und UN.

+

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/gericht-in-pakistan-hebt-todesurteil-gegen-asia-bibi-auf

Katholikin war seit 2010 wegen “Blasphemie” inhafitiert

Gericht in Pakistan hebt Todesurteil gegen Asia Bibi auf

2010 wurde Asia Bibi wegen angeblicher Gotteslästerung zum Tode verurteilt. Zahlreiche Politiker und Kirchenvertreter hatten sich seitdem für ihre Freilassung eingesetzt. Jetzt erfolgte der Freispruch – doch es droht Gefahr durch radikale Muslime.

Vatikan: Gläubigenschwund belastet Missionsaufgaben der Kirche

http://www.kath.net/news/65577

21 Oktober 2018

Vatikan: Gläubigenschwund belastet Missionsaufgaben der Kirche
In Europa und Nordamerika, die stärker
von einer Säkularisierung geprägt sind,
ließen Sensibilität für die Anliegen der Glaubensverbreitung
und damit auch die Spendenbereitschaft nach,
so der Präsident der Päpstlichen Missionswerke.
65577

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ‘Mission’