Ivan Dragicevic

SeherIvanKindm

Ivan Dragicevic ist am 25. Mai 1965 geboren. Bei der ersten Erscheinung war er sechzehn Jahre alt. Seine Mutter Zlata und sein Vater Stanko sind Bauern. Er ist der erste von drei Brüdern. Am 23. Oktober 1994 hat er in Boston (USA) Laureen Murphy geheiratet, die sich, nachdem sie zweimal zur “Miss Massachusetts” gewählt wurde, bekehrt und von da ab in ihrer Freizeit die Botschaften der Muttergottes unter die Jugendlichen verbreitet hat. Das Ehepaar lebt in Medjugorje nahe bei dem Haus von Mirjana. Am 20. Oktober 1995 wurde ihre erste Tochter Kristina-Marija geboren und am 15. Januar 2000 ihre zweite Tochter Mikaela. Am 09.09.2001 wurde ihr erster Sohn Daniel geboren.

Im August 1982 weilte Ivan mit einigen Freunden auf dem Hügel , als die Muttergottes ihm erschien und zu ihm sagte: “Nun werde ich dir ein Zeichen geben, das deinen Glauben stärken wird.” Ivan sah daraufhin zwei Lichtstrahlen vom Himmel heruntergleiten, von denen sich einer auf der Pfarrkirche, der andere auf das Gipfelkreuz des Krizevac senkte. Bei diesem Geschehen waren auch seinen Freunde zugegen.. Viele Zeichen geschahen in der ersten Zeit der Erscheinungen. Die Hl. Jungfrau hatte den Sehenden erklärt, diese dienten zur Stärkung ihres Glaubens, solange, bis sie nicht das bleibende und sichtbare Zeichen schicken würde.

Ivan leitet eine Gebetsgruppe. Er hat eine besondere Gabe, die Pilger zur Bekehrung aufzurufen. Wenn er von der Notwenigkeit des Gebetes spricht, betont er, wie wichtig es ist, nicht mit den Lippen, sondern mit dem Herzen zu beten und zwar sehr langsam und mit großer Aufmerksamkeit. Während der nächtlichen Erscheinungen empfängt er mit seiner Gruppe auf dem Erscheinungsberg von der Muttergottes spezielle Anweisungen für die Jugend.

Die Muttergottes hat Ivan gelehrt, dass die Liebe ein Fundament für das Wachsen der Gebetsgruppen ist. Der Seher sagt, dass in ihnen die Liebe immer gegenwärtig sein muss und deswegen das Gebet nie monoton sein darf.

SeherIvan1