Das vielleicht schönste Gleichnis Jesu

http://www.kath.net/news/61400

25 Oktober 2017

Das vielleicht schönste Gleichnis Jesu

Ein Abglanz der künftigen Herrlichkeit

http://www.kath.net/news/60515

06 August 2017

Ein Abglanz der künftigen Herrlichkeit
«Wir nehmen Kreuz und Leiden aus der Hand Gottes an, weil wir an die Auferstehung glauben dürfen, die auch uns verheißen ist»
Von Josef Spindelböck.
St. Pölten (kath.net/ Sankt Josef))
Fest der Verklärung des Herrn A (06.08.2017)
L1: Dan 7,9-10.13-14 oder: 2 Petr 1,16-19; Ev: Mt 17, 1-9
60515

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ‘Eschatologie’

Einheitsübersetzung: E-Book und App geplant

http://www.kath.net/news/58562

19 Februar 2017

Einheitsübersetzung: E-Book und App geplant

E-Book voraussichtlich ab April verfügbar, revidierter Online-Text auf der Website
des Katholischen Bibelwerk und App folgen –
Digitale Aufarbeitung liturgischer Texte Erleichterung für Blinde und Sehbehindert.

Gottes Liebe heilt Verletzungen

Gottes Liebe heilt Verletzungen 

Ja, ich bete darum, dass ihr seine Liebe versteht, die doch weit über alles Verstehen hinausreicht, und dass ihr auf diese Weise mehr und mehr mit der ganzen Fülle des Lebens erfüllt werdet, das bei Gott zu finden ist. 

Epheser 3,19 (NGÜ) 

Am Anfang unserer Ehe hatten Dave und ich es nicht leicht miteinander. Das lag zum größten Teil daran, dass Gott mich noch von den Verletzungen durch den sexuellen, emotionalen und verbalen Missbrauch meines Vaters heilen musste. Gott hat mich durch viele Tränen und schwere Zeiten, in denen ich mich für Vergebung statt Rache entscheiden musste, hindurchgeführt. Er hat meine Geschichte benutzt, um Heilung in das Leben anderer Menschen zu bringen.

Wenn Gott Sie von Verletzungen aus der Vergangenheit heilt, will er damit nicht nur Ihnen helfen. Er möchte vielmehr, dass Ihre Erfahrungen für andere Menschen der Schlüssel werden, um ebenfalls Heilung zu erleben. Schließlich forderte Gott Dave und mich auf, meinen Eltern in St. Louis ein Haus zu kaufen, damit sie dorthin ziehen konnten. Das fiel mir sehr schwer. Doch eines Tages entschuldigte mein Vater sich bei mir für alles, was er mir angetan hatte und bekehrte sich sogar zu Jesus.

Weil ich es zuließ, dass Gott mich durch die Kraft der Vergebung wiederherstellte, erfuhr ich tiefe seelische Heilung. Gott konnte mich sogar gebrauchen, um meinem Vater Heilung zu bringen. Wir leiden aufgrund unterschiedlicher Dinge. Einsamkeit, Enttäuschungen, Ablehnung, Angst und Unsicherheit können uns zutiefst verletzen. Ich konnte die Verletzungen aus meiner Vergangenheit erst überwinden, als ich Gottes Liebe annahm und es zuließ, dass er die Sache wendete. Bevor Sie Ihren Schmerz überwinden und andere lieben können, müssen Sie selbst Gottes Liebe erfahren haben.

Wenn Sie sich mit Ihrer Vergangenheit auseinandersetzen, denken Sie daran, wie sehr Gott Sie liebt. Die Bibel sagt, dass wir erst heil werden, wenn wir die Liebe Jesu erfahren, die so groß ist, dass wir sie nie ganz begreifen können. Sobald Sie sich für seine Liebe öffnen, wird Ihr Herz anfangen gesund zu werden und die Fülle seines Lebens wird Sie wiederherstellen und heilen.

Gebet: Herr, ich glaube, dass du mir helfen wirst, den Schmerz und die Verletzungen der Vergangenheit zu überwinden, und dass du mich dann gebrauchen kannst, um anderen zu helfen. Lass mich bitte die Liebe Jesu erfahren und mach mich durch die Fülle deines Lebens und durch deine Macht heil.

© 2017, Joyce Meyer e.V