In Syrien verschleppter Jesuit angeblich noch am Leben

http://www.kath.net/news/66884

08 Februar 2019

In Syrien verschleppter Jesuit angeblich noch am Leben

Weißes-Haus-Sprecherin: Trumps Wahlerfolg war gottgewollt

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/weies-haus-sprecherin-trumps-wahlerfolg-war-gottgewollt

Präsident habe sich für Gläubige stark gemacht
Weißes-Haus-Sprecherin: Trumps Wahlerfolg war gottgewollt

Donald Trump habe großartige Arbeit geleistet und vieles unterstützt, was für gläubige Menschen wirklich wichtig sei: Sarah Sanders ist sich deshalb sicher, dass Gott den US-Präsidenten im Amt wollte.

+

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/so-trotzden-syriens-christen-dem-krieg

So trotzen Syriens Christen dem Krieg

Zum Jahresbeginn wird in den östlichen Vororten von Damaskus wieder gekämpft. Die Ghouta, ein Gebiet, in dem 2017 Waffenstillstände vereinbart und Verhandlungen aufgenommen wurden, kommt nicht zur Ruhe.

+

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/sie-wollen-uns-christen-ausloschen

Die Christen aus dem syrischen Bergdorf Maalula leben noch immer ein Angst
“Sie wollen uns Christen auslöschen”

Maalula im Juni 2014. Der Ort ist verlassen. Häuser liegen in Trümmern, Fenster sind aus den Rahmen gesprungen, Wände und Türen verkohlt. Kaum eine der zahlreichen Kirchen hat noch ein Kreuz. Statuen sind zertrümmert, Ikonen und alte Kulturschätze geraubt oder verbrannt. Maalula ist ein aramäisches Wort und bedeutet “Eingang”. In dem Ort am Fuße einer tiefen Schlucht und im Schutz hoher Felswände hat die Sprache Jesu 2.000 Jahre überlebt.

+

Maalula

Syrisch-Christliche Gemeinschaft demonstriert

http://www.kath.net/news/66628

20 Januar 2019

Syrisch-Christliche Gemeinschaft demonstriert

Syrien: Stipendien als Lebensversicherung

http://www.kath.net/news/66542