Bartholomaios wendet sich an moskautreue ukrainische Bischöfe

http://www.kath.net/news/66170

09 Dezember 2018

Bartholomaios wendet sich an moskautreue ukrainische Bischöfe
Ökumenischer Patriarch lädt Bischöfe
der ukrainisch-orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats
zum “Vereinigungskonzil” –
Einladungsbriefe aber an den Phanar zurückgesandt.
66170

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ‘Ukraine’

Ukraine: Nur Innitzer protestierte gegen Hungertod von Millionen

http://www.kath.net/news/65911

18 November 2018

Ukraine: Nur Innitzer protestierte gegen Hungertod von Millionen
Wiener griechisch-katholischer Generalvikar erinnert daran,
dass Wiener Kardinal als eine von wenigen westlichen Persönlichkeiten
in 1930er-Jahren gegen Hungertod von bis zu zehn Millionen Menschen
in Ukraine protestierte und Hilfsmaßnahmen startete
65911

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ‘Erzdiözese Wien’

Poroschenko treibt Pläne zur eigenständigen orthodoxen Kirche voran

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/ukraine-und-orthodoxer-patriarch-vereinbaren-zusammenarbeit

Poroschenko treibt Pläne zur eigenständigen orthodoxen Kirche voran
Ukraine und orthodoxer Patriarch vereinbaren Zusammenarbeit

Trotz russischer Proteste plant der ukrainische Präsident Petro Poroschenko weiter die Bildung einer eigenständigen orthodoxen Landeskirche. Er unterzeichnete nun mit Patriarch Bartholomaios I. von Konstantinopel einen Kooperationsvertrag.

+

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/orthodoxe-bischofe-planen-vereinte-ukrainisch-orthodoxe-kirche

Russland befürchtet orthodoxes Schisma
Orthodoxe Bischöfe planen vereinte ukrainisch-orthodoxe Kirche

Für die Ukraine ist es ein denkwürdiges Ereignis: Zwei orthodoxe Kirchen des Landes wollen eine vereinte Kirche gründen. Hilfe erhalten sie dabei vom Konstantinopler Patriarchen Bartholomaios I. Doch Russland will die Gründung verhindern.
+

Treffen in diese Woche brachte keine Annäherung
Streit um orthodoxe Kirche in der Ukraine schwelt weiter

Soll die ukrainische Kirche als eigenständig anerkannt werden? Das Ehrenoberhaupt der Weltorthodoxie, der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. von Konstantinopel, sagt ja. Doch es hat jemand etwas dagegen.

Ukraine: Konstantinopel hebt Kirchenspaltung auf

http://www.kath.net/news/65506

15 Oktober 2018

Ukraine: Konstantinopel hebt Kirchenspaltung auf
Entscheidung des Synods des Patriarchats von Konstantinopel:
Kirchenbann gegen bisher schismatische Kirchenoberhäupter Filaret
und Makarij aufgehoben –
Weiterer konkreter Schritt in Richtung eigenständige ukrainische Kirche
 65506

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ‘Orthodoxie’