Churer Bischof Huonder vom Papst empfangen

http://www.kath.net/news/67130

04 März 2019

Churer Bischof Huonder vom Papst empfangen
Mit Annahme des altersbedingten Rücktritts
des 77-jährigen Schweizer Bischofs wird in Kürze gerechnet –
Diözese Chur bestätigte zuletzt, das Huonder für den Vatikan
Kontakt mit der lefebvrianischen Piusbruderschaft halten soll
 67130

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ‘Huonder’

Holocaust-Leugner Williamson scheitert in Straßburg

http://www.kath.net/news/66778

01 Februar 2019

Holocaust-Leugner Williamson scheitert in Straßburg
Menschenrechtsgerichtshof lehnt Beschwerde des von deutschen Gerichten
wegen Volksverhetzung verurteilten, illegal geweihten Lefebvrianerbischofs ab

Bischof von Chur wird Piusbruderschaft ‘mitbetreuen’

http://www.kath.net/news/66646

21 Januar 2019

Bischof von Chur wird Piusbruderschaft ‘mitbetreuen’
Bischof Vitus Huonder wird sich nach seiner Zeit in Chur
an eine Schule der Piusbruderschaft zurückziehen und
in Absprache mit Rom den Kontakt mit der Piusbruderschaft halten
 66646

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ‘Piusbruderschaft’

Papst löst Kommission ‘Ecclesia Dei’ auf und regelt Dialog neu

http://www.kath.net/news/66632

19 Januar 2019

Papst löst Kommission ‘Ecclesia Dei’ auf und regelt Dialog neu
Alle Aufgaben werden künftig von der Glaubenskongregation übernommen
 66632
+
Kommission “Ecclesia Dei” aufgelöst
Papst regelt Dialog mit Piusbrüdern neu

Bisher gab es eine eigene Kommission für den Dialog mit der traditionalistischen Abspaltung von der Kirche. Die von Johannes Paul II. gegründete Kommission “Ecclesia Dei” wird nun abgeschafft, hat Franziskus entschieden. Jetzt ist die Glaubenskongregation direkt am Zug.

+

Bildschirmfoto 2019-01-20 um 10.32.33

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ‘Piusbruderschaft’