Diese personellen Weichen muss Franziskus 2019 stellen

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/diese-personellen-weichen-muss-franziskus-2019-stellen

Veränderungen in Beratungsgremien des Papstes
Diese personellen Weichen muss Franziskus 2019 stellen

Im Vatikan hat ein spannendes Jahr mit vielen Projekten begonnen. Für diese Aufgaben braucht Papst Franziskus das geeignete Leitungspersonal. Welche Veränderungen zeichnen sich – im Kontext der Kurienreform – für seine wichtigsten Beratergremien ab: für die Kurie, den K9-Rat und das Kardinalskollegium?

+

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/kurienreform-das-haben-papst-und-k9-rat-bisher-erreicht

Die Chronik des vatikanischen Erneuerungsprozesses seit 2013
Kurienreform: Das haben Papst und K9-Rat bisher erreicht

Es ist das zentrale Projekt des Pontifikats von Papst Franziskus: die Kurienreform. Seit fünf Jahren arbeitet er mit seinen Beratern an dieser Mammutaufgabe. Katholisch.de fasst zusammen, was bisher erreicht wurde.

+

 https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/missbrauch-bischofen-droht-entlassung-bei-vertuschung

Papst Franziskus veröffentlichte am Samstag einen neuen Erlass
Missbrauch: Bischöfen droht Entlassung bei Vertuschung

Katholischen Bischöfen droht bei nachlässigem Umgang mit Missbrauchsfällen künftig die Entlassung aus dem Amt. Das sieht ein am Samstag veröffentlichter Erlass von Papst Franziskus vor.

+

Falscher Priester entlarvt

http://www.kath.net/news/66427

03 Januar 2019

Falscher Priester entlarvt
Betrüger wirkte seit 2011 in Kolumbien,
dann in Spanien als Priester, ohne geweiht gewesen zu sein –
Kolumbianischer Erzbischof:
Er habe ihn „in gutem Glauben“ anerkannt

2018: 40 katholische Kirchenmitarbeiter getötet

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/2018-40-katholische-kirchenmitarbeiter-getotet

Doppelt so viele Fälle wie im Vorjahr
2018: 40 katholische Kirchenmitarbeiter getötet

Im zu Ende gehenden Jahr 2018 hat die Gewalt gegen Mitarbeiter der Kirche zugenommen: 40 Priester und Laien wurden getötet. Das ist fast eine Verdoppelung zum Vorjahr. Ein Fall ereignete sich sogar in Deutschland.

+

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/pfarrer-in-berlin-getotet-verdachtiger-gefasst

Priester leitete französischsprachige Gemeinde
Pfarrer in Berlin getötet – Verdächtiger gefasst

Der Pfarrer der französischsprachigen Gemeinde Berlins ist Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Das Erzbistum reagierte mit Bestürzung. Die Polizei konnte inzwischen einen Tatverdächtigen fassen.

+

https://www.katholisch.de/beratung/seelsorge-von-a-z/auslanderseelsorge 

Ausländerseelsorge

Fast jeder fünfte Katholik in Deutschland ist mit einer anderen Muttersprache als der deutschen aufgewachsen. Derzeit gibt es in Deutschland über 400 muttersprachliche Gemeinden in zirka 30 Sprachgruppen.

+

Beichtgeheimnis nicht gebrochen – Haft für belgischen Priester

http://www.kath.net/news/66352

29 Dezember 2018

Beichtgeheimnis nicht gebrochen – Haft für belgischen Priester
Mann beging trotz seelsorgerlichem Kontakt krankheitsbedingt Selbstmord.
Die Witwe zeigte den Priester wegen unterlassener Hilfeleistung an.
66352
Bildschirmfoto 2018-12-29 um 09.51.04

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ‘Beichte’