Missbrauch: Papst muss klerikale Homosexualität thematisieren

http://www.kath.net/news/66297

20 Dezember 2018

Missbrauch: Papst muss klerikale Homosexualität thematisieren
Die Kirche dürfe bei der Missbrauchkonferenz im Februar an diesem Thema
nicht vorbeigehen, seit die Aktivitäten homosexueller Kleriker,
darunter auch Bischöfe, bekannt geworden seien,
sagt der Theologe Thomas Weinandy.
66297

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ‘Missbrauch’

Jesuitenpater empfiehlt Rosenkranz für volle Akzeptanz von ‚LGBTQ’

http://www.kath.net/news/66212

19 Dezember 2018

Jesuitenpater empfiehlt Rosenkranz für volle Akzeptanz von ‚LGBTQ’
James Martin ist in der Vergangenheit mit homofreundlichen Aussagen aufgefallen.
Das fünfte Gesätz des ‚Rosenkranzes moderner Leiden’
ist in Regenbogenfarben gehalten.
66212

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ‘Homosexualität’

Argentinien: Erzbischof spricht von „einer Art klerikaler Homolobby“

http://www.kath.net/news/66203

11 Dezember 2018

Argentinien: Erzbischof spricht von „einer Art klerikaler Homolobby“
„Ich kann Ihnen versichern, dass in manchen Bistümern der Prozentsatz homosexueller Priester hoch ist und dass sie sich gewöhnlich gegenseitig beschützen“, sie bilden „eine Art Loge oder Lobby, selbst jene, die ‚nichtpraktizierend‘ sind“.
66203

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ‘Homosexualität’

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“

http://www.kath.net/news/66159

10 Dezember 2018

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“
Abt der Benediktinerabtei Einsiedeln:
„Aber manchmal sind bei ihm (Papst Franziskus)
wohl die Emotionen schneller als das Abwägen der Worte.“ –
Gedanken eines Nichttheologen.
Von Stefan Fleischer
66159

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ‘Homosexualität’